Reha-Sportgruppen  und  Kurse beim                  TV  Datteln 09 e.V.

Kurse



Startseite

auf der Internetpräsenz der 6 Reha-Sportgruppen "Rücken-", "Sitz-, Bank- und Hockergymnastik",  und der Feldenkrais- und Faszien-Kurse des TV 09 und der vhs Datteln. Schauen Sie sich in Ruhe unsere Angebote an.

Informieren Sie sich. Nutzen Sie auch den Service durch das  Vereinsbüro des TV Datteln 09 e.V.  und des Büros der Volkshochschule Datteln.

 
Mit sportlichem Gruß 
  Günter Gemballa


Schauen Sie sich in Ruhe unsere Angebote an.  Informieren Sie sich. Die Internetpräsenz wird  Zug um Zug erweitert und auf dem aktuellen Stand gehalten.

 


Im Home Office das Training wieder aufgenommen

Nach einer fast 5 monatigen sportlichen Pause - bedingt durch zwei Augenoperationen und "Corona-Auswirkungen" - habe ich privat  den Trainingsbetrieb wieder   aufgenommen.  Es hat gut geklappt. Ohne "Spickzettel" habe ich 60 Minuten auf der Matte trainiert. Ich schätze, dass ich bis zum Beginn meiner vhs-Kurse wieder gut in Form bin. Bei täglichen Trainingseinheiten in meinem Arbeitszimmer müsste das gut funktionieren.

Meine vhs-Programmvorschläge 2020/2021

Die vhs Datteln (s. links unter vhs) bietet im Programm 2020 /2021, das in Kürze (Anfang bis Mitte August) veröffentlicht  wird, wieder zwei Kurse an, die von mir geleitet werden. Unter dem Bereich Gesundheit (Bewegung) die Kurse

"Gymnastikmix - Sport für Senioren ab 60"
  ab Mittwoch, 02. September 2020, 16:00 Uhr,

  und

"Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die   Feldenkrais-Methode"
 ab Mittwoch, 02. September 2020, 17:15 Uhr.

Wir hoffen alle, das diese Kurse, dieses Programm. in der geplanten Form und an den festgelegten Terminen auch so durchgeführt werden kann und uns "Corona" keinen Strich durch die Rechnungen macht. Ich werde euch aktuell über mögliche / vorgesehene Änderungen informieren.


Das war der Start beim TV Datteln 09 e.V.

Das war mein Start beim TV Datteln 09 e.V.. Bei dieser einen Gruppe blieb es nicht. Etliche Gruppen (anerkannte und zertifizierte Reha-Sportgruppen) kamen schnell hinzu. In den Spitzenzeiten habe ich ca. 150 Teilnehmer*innen in der Woche trainiert.


Es freut mich!!!!

Es ist schon ein wenig erstaunlich, wie viele Teilnehmer*innen meiner Reha-Sportgruppen und Kurse sich bei mir - nach meinem Abgang - für schöne Sport-stunden und -jahre bedankt und mir für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre gewünscht haben. Vieles hat mich über Facebook, per E-Mail. per Messenger, per Homepage, per Telefon oder durch die Post erreicht. Die abgebildete Karte lag heute in meinem Postfach, abgeschickt von einer ganz lieben und netten Teilnehmerin aus einer meiner Reha-Sportgruppen. Ich sage hiermit nicht nur ihr, sondern auch allen anderen: Herzlichen Dank! Es hat mich riesig gefreut. Ein Zeichen, dass ihr mit mir und meinem Training zufrieden gewesen seid. 
                                         LG Günter

Wenn ein Amigo geht............

Mit freundlicher Genehmigung der Dattelner Morgenpost


Besprechung der ÜL der Reha-Sportgruppen

Einladungs-E-Mail des 1. Vorsitzenden des TV Datteln 09 e.V., Roland Köster, vom 30.06.2020: 

"Guten Morgen, die „Maske“ ist unser treuer Begleiter und irgendwie versucht ein jeder, seinen Alltag um Corona & Co. zu arrangieren. Es ist uns in recht vielen unserer Sportangebote gelungen, den Betrieb wieder aufzunehmen. Im Rehasport ist es uns nicht gelungen. Da ist es keine Frage des Wollens, sondern ist unsere Geschäftsstelle als Trainingsort nicht geeignet, die Maßnahmen einzuhalten und im Koronarsport haben wir nicht die notwendige Sporthalle dafür.

Wir wollen aber dennoch nicht den Kopf in den Sand stecken. Um über unsere Möglich-keiten zu sprechen, lade ich euch zu einer Gesprächsrunde ein.

Jetzt gilt es, einen gemeinsamen Termin zu finden. Um es ein wenig zu vereinfachen, stelle ich drei Terminvorschläge zur Verfügung. Treffpunkt ist jeweils unser TV Sportheim."

Festgelegt: Terminvorschlag 3: Dienstag 14.7.2020 um 19 Uhr


Good Bye! Es ist genug!!


Still ruht der See!! Geduld, Geduld, Geduld

Neue Freiheit so richtig genossen

Am Dienstag war es endlich so weit. Das Ergebnis der Testung auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus, der vor der Entlassung aus dem Krankenhaus durchgeführt worden war, traf endlich per Fax am Dienstag, 12.05.2020, bei uns ein. Ergebnis: negativ. Die vorgesehene 14-tägige Quarantäne war damit endlich beendet. 3 Tage früher, als angedacht. Super!! Endlich war die unsäglich langweilige Zeit der Abschottung, der endlosen Langeweile, des Ausruhens vorbei. Die freie Zeit wurde sofort genutzt. Besuch des Augenarztes, großer Einkauf, ausstehende persönliche und finanzielle Angelegenheiten erledigt, Date mit meinem Kollegen und meinem großen Enkel, natürlich bei einer leckeren Tasse Kaffee und einer großen Portion Eis. Wie geht es weiter? Mit dem Sport und mit mir? Keine Ahnung! Alles ist ungewiss, kaum abzuschätzen. Mein Auge ist noch lange nicht fit. Das kann noch eine ganze Weile dauern . Macht es gut! Bleibt gesund!! 

Operation überstanden, nun in Quarantäne

Am 28.04.2020 ins Krankenhaus ge-kommen, getestet, auf die Op. vorbereitet. Am 29.04.2020 am linken Auge operiert. Am 30.04, vor dem Entlassungstag, erneut eine Testung auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus vorgenommen.

Am 01.05.2020 aus dem Krankenhaus entlassen, für 14 Tage  im SeniorenWohn-park (nach der CoronaAufnahmeVO) in die Quarantäne geschickt. Ob die Op. erfolgreich war, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Fakt ist: Die Schmerzen waren nach der Op. wesentlich stärker und sind es auch heute noch, als nach der letzten Op.. Geduld ist angesagt. Nach der ärztlichen Aussage kann es 6-8 Wochen dauern, bis sich ein zufriedenstellendes Ergebnis einstellt.

Weiterer Ausfall durch erneute Operation

Durch Corona weiß  im Moment keiner, wie es sportlich wann und wie bei uns weiter geht. 
Ich selbst weiß es nun bei mir persönlich. Denn ich muss erneut kurzfristig  am linken Auge operiert werden und falle damit für einen längeren Zeitraum aus.

Ich hatte zugesagt, mich nach der erneuten Begutachtung/Behandlung im Augenzentrum Aurelios RE beim Verein und bei euch zu melden. Die fand am 21.04.2020 letztmalig um 15:30 Uhr statt. Durch den Arzt, der mich auch am 10.02.2020 am li. Auge operiert hatte. Fakt ist: Nach dem guten Ergebnis in den ersten dreieinhalb Wochen nach der Op. stellten sich mehr und mehr Probleme mit dem ordnungsgemäßen Abfluss des Kammerwassers ein. Der Augendruck pendelte zwischen 21 und 50  hin und her, war entschieden zu hoch.  Der Versuch, über ein wirkungsvolles Entgegensteuern durch spez. Tabletten und Augentropfen, scheiterte nach 5 Behandlungsterminen im Augenzentrum Re.. Es muss noch einmal operiert werden. Und zwar schnellstmöglich. Die Op. soll bereits in der nächsten Woche im St. Vincenz-Krankenhaus Datteln durchgeführt werden. Die  Aufnahme für den stat. Aufenthalt und die Op.,  ist für Dienstag, den 28.04.2020, 07:30 Uhr vorgesehen.

 

Das bedeutet – unabhängig von der Corona-Krise – einen weiteren, längerfristigen Sport-Ausfall für mich.

Ich melde mich nach der Op. wieder bei euch. Der Verein ist informiert

 MfG

 

Günter Gemballa

Bleibt gesund!


Liebe Grüße und tolles Geschenk zu Ostern

An meinem Wohnort, dem Seniorenwohnpark Datteln, sind in diesen Tagen der Corona-Krise Besuche durch Angehörige untersagt. Kurz vor dem heutigen Mittagessen klingelte es an unserer Haustür. Eine Pflegekraft des Wohnparks teilte mir mit, dass unten eine Dame auf mich wartete und mich sprechen möchte. Ich machte mich auf den Weg und traf im Bereich des hinteren Eingangs meine Sportkollegin Karin R. mit ihrem Rad an. Mit dem erforderlichen Abstand und unter Einhaltung der Corona-Regelungen überreichte sie mir liebe Grüße und Wünsche ihrer Gruppenkolleginnen/-kollegen zu Ostern,  zu meiner Genesung und ein weiteres tolles Ostergeschenk. Ich muss sagen: Ich war sichtlich gerührt, freue mich riesig über diese wunderbare Geste und bedanke mich hiermit von ganzem Herzen dafür. Ihr seid eine supertolle Gruppe!


Liebe Ostergrüße


Horoskop passt wie die Faust auf's Auge

Mein Horoskop aus der heutigen Ausgabe der "Dattelner Morgenpost".

Wunderbar passend zu meiner derz.  Situation (s. n.a. Text) 

Der Zustand meines op. linken Auges war 3 ½ bis 4 Wochen nach der Op.  sehr gut, hat sich dann aber stetig verschlechtert (Augendruck (30, 50, 23, 24). Am 20.03., 23.03., 25.03. und 31.03.2020 standen alleine vier Untersuchungen, Begutachtungen, Behandlungen im Augenzentrum „Aurelios“  Recklinghausen an. Der Augendruck hat sich nach der letzten

Begutachtung am 25.03.2020 wieder ein klein wenig verschlechtert (Anstieg des Augendruckes von 21 auf 24). Das ist zwar eine erhebliche Reduzierung gegenüber der Messung vor 1 1/2 Wochen (50), übersteigt aber immer noch erheblich die Erwartungen der Ärzte nach der Operation. Ich werde mit Sicherheit noch einmal operiert werden müssen. Die nächste Begutachtung ist – nach weiterer  Behandlung mit spez. Tabletten und Augentropfen – für Dienstag, den 21.04.2020, 15:30  Uhr, vorgesehen. Dies bedeutet nur eine Terminstreckung. Eine sofortige Operation soll wohl momentan nicht durchgeführt werden (Corona-Virus), da es sich nach ärztlicher Aussage nicht um eine unbedingt durchzuführende Notoperation handelt.

Fakt / Blick in die Zukunft: Ich werde also erst am 21.04. erfahren, ob sich die massive Behandlung durch die spez. Tabletten und Augentropfen positiv und damit Augendrucksenkend ausgewirkt hat. Ich gehe nicht davon aus. Wenn das der Fall ist, wird der Op.-Termin sicherlich zügig festgelegt (Mitte bis Ende Mai). Danach kommt ein dreiwöchiges Sportverbot. Das heißt: Ich könnte den Reha-Sport- und Kursbetrieb – wenn alles glatt und gut läuft – erst ENDE Juni wieder aufnehmen.

Dann sind die  neuen Kurse bereits beendet. Sorry! Es tut mir leid. Der Vorstand des TV Datteln 09 e.V. und  Frau Rosemarie Schloßer, Leiterin der vhs Datteln, sind unterrichtet und werden die erforderlichen Maßnahmen veranlassen. Ich melde mich nach der erneuten ärztlichen Begutachtung  am 21.04.2020 wieder bei den Verantwortlichen.

 

Euch allen: Alles Gute! Bleibt gesund!!

 

MfG

Günter Gemballa


Bleibt bitte gesund!!

Bleibt bitte gesund!!

2020: Wir starten

Montag, 13.01. - 17:00 Uhr -  Reha-Sportgruppe

Dienstag, 14.01. - 15:30 Uhr - Reha-Sportgruppe

Dienstag, 14.01. - 16:45 Uhr - Reha-Sportgruppe

Dienstag, 14.01.- 18:00 Uhr - TV-Kurs "Feldenkrais...."

Mittwoch, 15.01. - 17:00 Uhr - vhs-Kurs "Feldenkrais..."

Mittwoch, 15.01. - 18:15 Uhr - vhs-Kurs "Faszien …. "

Donnerstag, 16.01. - 18:00 Uhr - TV-Kurs "Faszien...."

Donnerstag, 16.01. - 19:15 Uhr - TV Kurs "Faszien...."


Darauf freue ich mich

Morgen (08.05.2019) starten meine neuen "vhs"-Kurse "Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die Felden-krais-Methode" (17:00 Uhr) und "Faszien in Bewegung" (18:15 Uhr). Beide Kurse finden im Pädagogischen Zentrum der Gustav-Adolf-Schule, Mozartstraße 1, statt. Nette Teilnehmer! Ich freue mich darauf!!

Start der neuen Kurse in der nächsten Woche

Die Kurse
1. "Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die Feldenkrais-Methode" und
2. "Faszien in Bewegung"
sind gerade erst beendet. Schon starten die neuen Kurse in der nächsten Woche.  Sie sind herzlich willkommen. Es sind noch einige Plätze frei.
Kurs 1, am Dienstag, 26.03.2019
- 18:00 bis 19:00 Uhr,
im Gymnastikraum des TV Datteln 09 e.V., Friedrich-Ebert-Straße 10.

Kurse 2, am Donnerstag , 28.03.2019

- 18:15 bis 19:15 Uhr,
- 19:30 bis 20:30 Uhr,
im Gymnastikraum des TV Datteln 09 e.V., Friedrich-Ebert-Straße 10.
Anmeldungen: siehe weiter unten unter
"Meine Sporteinheiten beim TV 09"


Aktuelle Termine

Sportpause vom
07.12.2018 bis zum 06.01.2019.

Start  der Reha-Sportgruppen
Mo., 07.01.2019 - 17:00, 18:15, 19:30.
                                     Di.,  08.01.2019 - 15:30, 16:45.
                                     Do.,  10.01.2019 - 10:15.

Start der neuen Kurse
Di., 08.01.2019:  Feldenkrais...….. - Kurs 1 - 18:00.
                                14 Teilnehmer - ausgebucht!

                             Feldenkrais...... - Kurs 2 - 19:15 
                             noch 8 Plätze frei!
Do., 10.01.2019Faszien in Bewegung - Kurs 1 - 18:15
                                    noch 2 Plätze frei!

                                   Faszien in Bewegung -  Kurs 2 - 19:30
                                   noch 2 Plätze frei!

Kursbelegungen: Stand 02.01.2019


Aktuelle Kurstermine

Aus persönlichen Gründen mussten die Kurstermine ein wenig geändert werden. Die aktuellen Termine der "Feldenkrais....-" und "Faszienkurse" könnt ihr unter "TV 09: REHA-SPORTGRUPPEN + TV-KURSE - Kurse TV 09" aufrufen und einsehen.

Guter Start der vier neuen Kurse

So strahlt ein zufriedener Übungsleiter. Wieso? Die neuen Kurse sind gut gestartet. Die beiden Kurse "Faszien in Bewegung" am 30.08.2018. Bei guter Beteiligung und  einigen anstrengenden Einheiten. Das ist halt Faszientraining. Gestern, am 04.09.2018, begann das Training der beiden Kurse "Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die Feldenkrais-Methode". Hier hatte das Programm nicht zu viel ver-sprochen. Bei leiser Entspannungsmusik im Hintergrund genossen die zahlreichen Teilnehmerinnen / Teilnehmer - darunter etliche Neulinge - das gut koordinierte, sanfte, angenehme, spielerisch, völlig ohne Krafteinsatz abgewickelte Programm. Mit einfachen, spielerisch weichen,  entspannenden Bewegungen wurde die eigene Körperwahrnehmung geschult, das Körperbewusstsein gestärkt., die Bewegungskoordination verbessert. Ich war sehr zufrieden! Ich hatte den Anschein, die  Teilnehmer waren es auch. 


04.09.2018: neue Feldenkrais-Kurse


Neue Termine


Neue Kurse nach den Sommerferien


Ich mache!!!


Na, ob das man stimmt

Sternzeichen Steinbock  22.12. - 20.01.

Horoskop prisma TV Programm 21.04. bis 27.04.2018

 

Sieg auf der ganzen Linie für Sie!
Mit ihrer unkompliziert heiteren Ausstrahlung
vermögen Sie so manche Tür zu öffnen
und Herzen im Sturm zu erobern.

 

Reha-Sport auch während der Osterferien

Reha-Sport hat regelmäßig zu erfolgen. An diesen Grundsatz halten sich die von Günter Gemballa und Annette Heine trainierten Reha-Sportgruppen des TV Datteln 09 e.V.. Die Trainingseinheiten finden auch   während   der Osterferien statt.  Und zwar am Montag, 26.03.2018 (17:00, 18:15 und 19:30 Uhr), am Dienstag, 27.03.2018 und am 03.04.2018 (15:00 und 16:15 Uhr – Gymnastikraum Friedrich-Ebert-Straße 10. Am Donnerstag, 29.03.2018, wird ebenfalls trainiert: Beginn 10:15 Uhr im Gymnastikraum des Vereinsheims des TV Datteln 09 e.V., Zu den Sportstätten 1.

Dagegen findet am Donnerstag, 05.04.2018, kein Training statt. Das Vereinsheim ist geschlossen.


Liebe Sportfreunde beim Morgentraining


Im April: Zwei neue Kurse Feldenkrais...

Es liegen bereits Anmeldungen vor!


Zufriedener Übungsleiter

Mit der Teilnahme an den ersten drei Übungseinheiten nach der kurzen Trainingspause können wir  zufrieden sein. 37 Teilnehmerinnen/Teilnehmer haben insgesamt an den drei Einheiten teilgenommen.  Wir sagen: danke! Weiter so!



Schau vorbei! Komm zu uns!  Es wird auch dir garantiert Spass in unseren acht  REHA Sportgruppen machen!


Unser Outfit

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unser Büro oder setzen sich direkt mit mir in Verbindung.

Danke für ihre Bemühungen!

 

MfG

Günter Gemballa