TV Datteln 09


Der TV Datteln 09 hat sich innerhalb von 100 Jahren vom Turnverein zum Sportverein entwickelt. Mit seinen über 1500 Mitgliedern ist dieser nun der größte Verein Dattelns. Ein breit gefächertes Sportangebot, verbunden mit einer großen Palette von Fitness- und Wellness-Angeboten begeistert Jung und Alt zu sportlichen  und geselligen Aktivitäten.

Die Sportanlagen des TV 09 liegen direkt am Kanal. Auf einem etwa drei Hektar großen Gelände befinden sich das Vereinsheim, der Party- Pavillon und der Außenbereich. Dieser umfasst einen Rasenplatz, auf dem die Fußball- und Hockespiele stattfinden. Für die sonstigen Spiele steht ein  Tartanplatz mit einer Flutlichtanlage und ein Mehr-zweckplatz zur Verfügung. Eine 400-Meter-Laufbahn, eine Kugelstoß-, Hammer- und Diskuswurf-Anlage, eine Weit-, Stab- und Hochsprung-Anlage und eine Beachball-Anlage vervollständigen die Aufzählung der Sportanlagen des Vereins.

Der Party-Pavillon steht den Mitgliedern für vereinsinterne Veran-staltungen zur Verfügung. Dieser kann jedoch auch für Feiern von Jedermann gemietet werden.

 Im Vereinsheim befinden sich eine Sauna, ein Kraftraum mit Fitnessgeräten und ein Mehrzweckraum.

Der im Obergeschoss befindliche Saal mit dem gastronomischem Bereich bietet Platz für 120 Personen. Das TV-Heim steht unter der Leitung der Eheleute Baumheier und kann ebenfalls von Jedermann für Festlichkeiten gemietet werden.

Die Kurse des Vereins lassen sich in drei Kategorien unterscheiden. Für diejenigen, die Spaß am Spiel im Team haben wären die Teamsportarten genau das Richtige wie z.B. Badminton, Bushido, Faustball, Handball, Fußball, Cheerleader und vieles mehr.

Die Kurse für Jung und Alt bilden eine weitere Alternative. Altersgerechte Angebote sollen den Spaß am Sport wecken, denn Bewegung ist keine Frage des Alters. Hier werden verschiedene Kurse angeboten z.B. Body-Fitness, Tanzkurse, Inline-Skating, Feldenkrais, Faszien in Bewegung, und vieles mehr. Diese Kurse können sowohl von den Mitgliedern, als auch von Nichtmitgliedern – gegen Gebühr - genutzt werden.

Der Gesundheitsport als dritte Einheit soll helfen, selbstbewusst mit dem Körper umzugehen, die Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern. Hier werden, um einige Beispiele zu nennen, unter anderem, Aqua-Gymnastik, Rückengymnastik, Koronarsport, Fitness- / Gerätetraining u. a. angeboten.

Des weiteren bietet der TV 09 über das ganze Jahr verteilt  verschiedene Veranstaltungen an wie z.B. Wanderungen, Kaffeetrinken, Turniere, Tanzabende, und vieles mehr.